Samstag, 23. Februar 2013

Ana oder nicht?

Viele kommen in Kontakt mit Ana und sind fasziniert und abgestoßen zugleich von dieser wunderbaren, verbotenen Welt. So ging es auch mir, sonst wäre ich heute natürlich nicht hier und würde diesen Blog schreiben.
Ana's Welt ist unglaublich, voller Wunder....überall Bilder von zierlichen, wunderschönen Mädchen. Alle wirken wie eine große Familie, unterstützen und motivieren einander.
 Doch natürlich ist es nicht so einfach wie es aussieht.
Hinter all den pinken Schriftzügen und märchenhaften Bildern steht harte Arbeit, Selbstkontrolle und eine Menge Hass gegen den eigenen Körper.
Mit vielen Tipps und Tricks bekommt man eine Anleitung wie man sich selbst herunterhungern kann, bis man perfekt ist und so leicht ist, dass man im Schnee gehen kann, ohne Spuren zu hinterlassen.

Doch will ich das wirklich?

Ich möchte schön sein, ja, aber krank? Ich möchte nicht von Tag zu Tag schwächer werden, ich möchte nicht meine Zähne, gesunde Haut und meine Knochen opfern. Ich möchte nicht, dass mir meine Haare ausfallen und dass mir ständig nur mehr kalt ist, und natürlich will ich nicht, dass ich schließlich sterbe.

Für mich hat Ana eine etwas andere Bedeutung, als ständig nur zu Hungern und sich selbst zu hassen.

Ich möchte mit mir selbst leben können und mit meinem Gewicht zufrieden sein. Dies alles will ich mithilfe von Ana erreichen.
Habe ich Anorexia Nervosa? Nein.
Möchte ich Kontrolle über meinen Körper haben, fasten um ihn zu reinigen, wenig und gesund Essen um ihn schön zu erhalten und viel Sport machen um zart auszusehen? Ja, das möchte ich.

Ich will kein Hungerhaken sein... Ich will ein Mädchen sein, das begehrt wird. Ich möchte beneidet werden und ein Vorbild sein.


Es hat keinen Sinn, so auszusehen. Solche Bilder schockieren mich einfach nur und so ein Körper sieht nicht mehr sexy aus.
Das ist zumindest meine Auffassung. Wer anders denkt, soll sein Ding durchziehen und sich herabhungern. 

Mein Ziel ist eher so ein Körper hier:


Wer denkt noch so wie ich? Habt ihr andere Auffassungen von Ana?
Ich freue mich immer über Kommentare :)

Alles Liebe und stay strong, eure Zimtschnecke <3

Kommentare:

  1. Hallo,
    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen, es gefällt mir!

    Ich sehe das genauso wie du. Hmm. Pro Ana.
    Anfangs wollte ich auch "nur" abnehmen. Das geriet dann außer Kontrolle & ich hab' mir etwas in den Kopf gesetzt, an das ich so stark festhielt, jetzt noch festhalte und wahrscheinlich noch lange Zeit festhalten werde. Ich hab' mir, ohne es zu wissen eine kleine "Ana" in den Kopf gesetzt, die sich nicht mehr von mir trennen lässt.
    Es stimmt. Ich denke sogar, dass niemand so aussehen möchte.
    Meine Essstörung gibt die Worte: "Jetzt reicht es" oder "Jetzt hast du genug abgenommen" nicht her... Ich dachte, ich habe mich unter Kontrolle, merkte aber lange Zeit nicht, wie durcheinander meine Gedanken und mein Leben ist.
    Ein Teufelskreis, wirklich. Aber da bin ich nicht die einzige.

    Ich wünsch dir alles Liebe!

    http://lajeunefilletimide.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, jeune fille <3

      Hey, das freut mich, dass dir mein Blog gefällt :)

      Mir geht es auch so ähnlich wie dir... Ich habe lange gekämpft und es sah so aus, als konnte ich endlich ohne Ana leben und ein gesundes Selbstbewusstsein aufbauen, aber tief in mir drinnen, weiß ich, dass es ohne Ana nicht geht... Ohne dieses Gefühl, welches dir sagt dass du zu dick bist und dass du daran schleunigst was ändern musst. Daran kann auch mein "Normalgewicht" laut BMI nichts ändern.

      Du bist auf keinen Fall alleine mit deinen Gedanken und Gefühlen... es gibt so viele Mädchen die diese Probleme haben, aber alleine nicht herausfinden...
      Ich hoffe du findest deinen Weg :)

      Lg, Zimschnecke

      Löschen
  2. Ich denke gleich wie du!! Wir wollen nicht ausgehungert aussehen sondern dünn!! Das ist ein grosser Unterschied, man kann aber auch die grenze leicht überschreiten und davon hab ich angst. Angst abgemagert aus zu sehen und dann wieder als hässlich bezeichnet zu werden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht... Man muss sich einfach selber im Auge behalten, denn man kann sich auch schnell in einer echten Sucht verfangen, bei der man nicht mehr weiß, wann es Zeit ist aufzuhören..
      Lg, deine Zimtschnecke <3

      Löschen
  3. Dein Blog gefällt mir, aber bei den Bildern finde ich das eine (das was du Hungerhacken nennst) zu dünn, und das andere so wie du aussehen willst finde ich zu dick :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ja das ist dann wohl immer Geschmackssache ^^
      Es kommt ja auch immer stark aufs Alter drauf an, welches Gewicht noch gut aussieht... bei Mädchen, die noch in die Schule gehen kann's ruhig noch ein bisschen weniger sein.
      Bei mir würde das nicht mehr gut aussehen ^^ (vor allem, da ich auch nicht die Figur dazu habe)

      Lg, deine Zimtschnecke <3

      Löschen
  4. hey :)
    ich finde den blog super :)
    bin der selben meinung über ana wie du ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Danke für das nette Lob ^-^
      viel Erfolg noch :3

      Löschen
  5. Hey :)
    schöner Blog ... Schau doch mal bei mir vorbei
    starvingdream.blogspot.de

    Stay strong Deine Bones

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bones :)

      Hab grade vorbeigekuckt ^^ Richtig hübscher Blog :) Ich hoffe es kommen bald weitere Posts <3

      Liebe Grüße,
      deine Zimti

      Löschen
  6. ### THIN PARADISE ###

    Du bist wegen Deinem Gewicht frustriert?
    Hast zu schnell zugenommen?
    Magst eine gewisse strenge im Forum?
    Suchst Austausch, Ehrlichkeit, Tipps?
    Brauchst Motivation und einen Rückzugsort?

    Dann bist Du im THIN PARADISE genau richtig!
    Stell Dich einfach vor, Wir freuen Uns.

    http://www.thin-paradise.de

    ### THIN PARADISE ###

    AntwortenLöschen
  7. Hi c:
    Ich glaube niemand hat vor ernsthaft krank zu werden & man sagt sich selbst "Das passiert mir nicht" nach einiger Zeit sagt man dann "Ich kann jeder Zeit auf hören wenn ich will" Ja das stimmt wenn man will aber wenn man es nicht für nötig hält will man natürlich nicht.
    Ich habe durch ANA 10kg abgenommen & bin noch so ziemlich am Anfang.
    Krank werden will ich nicht & ATTE unterstütze ich auch nicht aber ich möchte mindestens noch 7kg abnehmen.
    Dein Blog finde ich sehr schön^^ meiner ist, genau wie das Abnehmen, noch am Anfang & handelt eher von mir als von ANA. Kannst ja mal vorbei schauen. :)

    http://want-to-be-perfectly.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Hey! :)
    Ich bin gerade auf deinen echt bezaubernden und super Blog gestoßen, die ganzen Tipps die Motivation und das alles ist echt sehr sehr hilfreich für mich<3

    Mein größter Wunsch ist es endlich wieder Dünn zu sein - eine Traumfigur zu haben!
    Das kennst du sicher:))
    Wiegesagt finde ich deinen Blog echt voll super mach weiter so:)) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Süße <3

      Awww, danke für das nette Lob *-*
      Ja, ich versteh das nur zu gut :D Genau das ist nämlich auch mein Ziel!
      Zusammen schaffen wir das schon!
      Freut mich auf jeden Fall, dass ich helfen kann :)
      Alles Gute, liebe Grüße und stay strong
      deine Zimtschnecke

      Löschen
  9. hey :)
    mal ne frage:
    ab wann würdet ihr euch selbst als ana bezeichnen?
    ich hab von leuten gehört die sich mit über 70 (!) kg so genannt haben.
    sollte man eurer meinung nach ein bestimmtes gewicht haben oder eher eine bestimte menge abgenommen haben?
    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  10. Möchtest du dir dieses Jahr zu Weihnachten selbst das schönste Geschenk schenken?

    Nämlich endlich dünner zu sein, dich in deinem Körper wohler zu fühlen, endlich einen flachen Bauch haben und schlanke Beine?

    Dann mach bei der Skinny Christmas Challenge mit!

    Wir starten am 24.11.2015, die Challenge wird 30 Tage dauern, endet somit am 24.12.2015.

    Ihr bekommt von mir für die Challenge einen eigenen Kalorien- und einen Sportplan, an den ihr euch halten könnt.

    Für mehr Informationen und um mitzumachen, schau auf meiner Seite vorbei (amelies-weightloss-journey.blospot.com) oder schicke mir ein Mail an amelie.a@live.at! (Anmeldeschluss: 23.11.2015)

    AntwortenLöschen