Montag, 8. April 2013

Schönes Wetter und Selbstbewusstseinsdefizite....

Hallo, meine Lieben

Nach einer gefühlten Ewigkeit an verhangenem Himmel, grauen Wolken und ungemütlichem Wetter kam heute endlich mal wieder die Sonne zum Vorschein <3

Ich habe das schöne Wetter gleich genutzt und war draußen Radfahren, hab mit dem Rad Einkäufe für Mama erledigt und bin mit meinem Hund spazieren gegangen.

Ich wollte die ganze Zeit schon Sport machen, da ich dachte, bei so einem schönen Wetter könnte ich mich endlich mal motivieren, aber nein! Leider kommt die Motivation nicht wie durch ein Wunder von selbst :P
Ich werde mich gleich noch auf den Crosstrainer schwingen, aber ich habe sowieso schon ewig lange nichts mehr gepostet, also hab ich den Blogeintrag, so faul wie die liebe Zimtschnecke ist, noch kurz vorgeschoben ;)
Danach gibt's dann aber echt keine Ausreden mehr.



Vom Essen her liefs heute nicht ganz so gut.
Zum Frühstück gabs 2 Weetabix in fettreduzierter Milch <3
Ach Gott, wie ich dieses Zeug liebe *-* Es hat nicht viel Fett und besteht beinahe vollständig aus Vollkorn.

Zu Mittag hab ich mir ein Röstgemüse gemacht (yummy, hat aber eine Art Kräuterbutter enthalten, die später zur Sauce schmilzt... die hat bestimmt viel Fett...) und mir dazu ein paar Garnelen angebraten.

Ich habe zwar nicht auf die Kalorien geachtet, aber ich denke mit viel Gemüse kann man nichts falsch machen und ich hatte den Eindruck, dass das doch sehr gesund war ^^

Am Nachmittag war ich shoppen und meine Mutter hat mich dann noch in ein Eisgeschäft gezerrt, in dem ich mir 2 Kugeln Eis im Pappbecher bestellt hatte... Ich mag diese Waffeln nicht.. die haben nur unnötig Kalorien und weichen so eklig auf....

Wie viele Kalos könnten 2 Kugeln Eis haben? Das eine war Kekseis und das andere Walnuss...



Wenn ich's mir recht überlege, ich hänge an die 30 Minuten Crosstrainer noch 15 Minuten Ergometer an.

Vor ein paar Tagen hatte ich vor einem Klassentreffen mit Leuten aus meiner alten Schule einen ziemlichen Nervenzusammenbruch... Ich dachte mein Ex wäre auch dort und wenn mich der so fett sehen würde, wie ich jetzt bin, würde er sich nur noch mehr freuen, dass er mit mir Schluss gemacht hat. Er zeigt sowieso schon überall seine neue Tusse herum und mir können schiefe, abwertende Blicke von der Seite ruhig gestohlen bleiben.
Ich hatte meine Mutter angeschriehen mit Vorwürfen, die gar nicht gerechtfertigt waren, aber zu dem Zeitpunkt war ich einfach nur fertig mit den Nerven. Im Nachhinein tuts mir acuh unglaublich leid... Ich hasse es an mir, dass ich so Jähzornig bin...
Die alte Hose war mir zu klein und mein dämlicher Hüftspeck ist so schlimm hervorgequollen, dass ich ausgesehen habe wie ein Muffin...
Letztendlich war mein Ex aber dann doch nicht anwesend und es war alles in allem ein schöner Abend :)

Ich hätte ihn vielleicht sogar noch mehr genossen, wenn ich dünn wäre, da dann diese omnipräsenten Gedanken aufhören würden...
Die ist viel dünner als du, alle Typen finden sie doch attraktiver... Mein Schatz hat bestimmt grade dieser dünnen Tusse auf den Arsch geglotzt... Er vergleicht uns bestimmt... Sehe ich in diesem engen, schwarzen Top überhaupt gut aus? Ich quelle gerade komplett aus diesem schmal geschnittenen Teil heraus... Mein Bauch sieht aus, als wäre ich auf McDonalds Diät....

Oh god, make it stop >_<

Ich glaube ich habe meine Motivation zum Trainieren gerade wiedergefunden...
Ich melde mich dann wieder bei euch <3
Alles Liebe, eure Zimtschnecke

Kommentare:

  1. Ich habe dir einen Blog Award verliehen :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das ist mein erster ^-^ Viel Spaß beim Lesen!
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen