Samstag, 31. August 2013

Welcome back

Hey, ihr Lieben <3

Erstmals: 
Tut mir leid, dass ich jetzt so eine lange Blogpause eingelegt habe <3 Ich hoffe, dass ihr es mir nicht übel nehmt, dass ich jetzt so lange nichts gepostet habe und nicht auf Kommentare geantwortet habe, aber ich habe einfach ein wenig Abstand gebraucht.

Jedes mal, wenn ich den Blog geöffnet habe, dachte ich mir, dass ich es nicht verdient habe, mich überhaupt Pro-Ana zu nennen, geschweige denn einen Blog darüber zu führen... Mein Selbstvertrauen ist immer weiter gesunken und ich hab' mich eigentlich nur noch schlecht gefühlt, bis ich beschlossen habe erstmal ein wenig von der Sache abzurücken und erstmal wieder ins Reine mit mir zu kommen.

Auch in Zukunft werde ich das Thema Gewicht noch ernst nehmen, mich aber nicht mehr so verbissen darauf konzentrieren, abzunehmen und mein Selbstwertgefühl nicht mehr von der Zahl auf der Waage abhängig machen.

Immerhin hat es länger als einen Tag gedauert, sich das Gewicht anzufressen. Jetzt kann man auch nicht erwarten, dass man alles in einem Tag wieder abnehmen kann.
Das braucht Zeit, und die habe ich.

Ich lasse mein Ziel nicht mehr aus den Augen, versuche aber, die Kilos so zu verlieren, dass ich nachher keinen Jo-Jo Effekt habe und das Gewicht gut halten kann. Ganz ohne tagelanges Hungern.


Außerdem wollte ich alle neuen Follower(innen :D) noch ganz herzlich begrüßen <3

Es gibt nichts schöneres, als zu sehen, dass es Leute gibt, die mich unterstützen! Vielleicht kann ich euch ja einen Bruchteil der Motivation und Inspiration zurückgeben *-*
Ich freue mich grade wie blöd, dass mein Blog trotz der langen Abwesenheit meinerseits noch so gut ankommt!
Haha :D

Also, an alle neuen: Herzlich Willkommen <3
Und an alle "alten Häsinnen" unter euch: Willkommen zurück :3 Es geht wieder weiter <3

Frühstück: 1 Scheibe Vollkornbrot mit fettreduziertem Philadelphia
30 Minuten Spazieren
Mittagessen: 2 Teller klare Suppe mit Gemüsewürfeln

Nachher fahre ich mit dem Rad noch Einkaufen und Sport wird auf jeden Fall auch noch gemacht :D
Als Abendessen habe ich Wassermelone eingeplant. Von der darf ich so viel essen wie ich möchte, da diese sowieso zum Großteil aus Wasser bestehen und wenige Kalorien haben! <3


Wie waren eure Sommerferien, oder habt ihr (wie ich) noch ein paar Wochen frei? ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen