Donnerstag, 16. Januar 2014

Ähm, hallo :3

Hallo ihr Süßen <3

Ja, mich gibt's auch noch!
Ich weiß, dass ich mich hätte melden sollen, aber ich wollte erstmal ein bisschen Abstand und überlegen, ob ich weitermachen möchte.

Zuerst einmal: Ein herzliches Willkommen an alle neuen Follower/innen <3<3<3
Wahnsinn! 99Follower! Damit hätte ich nie gerechnet, ihr macht mich einfach sprachlos *o* <3
Schnappt euch einen Grüntee und macht es euch bequem ;)


Nach der Aktion mit dem wenig essen, also die Tage unter 1000 Kalorien war ich im Krankenhaus, da es mir dadurch gesundheitlich absolut nicht gut ging. Mein Kreislauf ist ständig zusammengebrochen und sie vermuteten, dass ich durch sportliche Belastung und wenig essen (wie wenig habe ich nicht verraten ;) ) eine Art Migräne mit Aura bekommen habe.
Ich musste auch einige Zeit stationär auf der Neuro bleiben, da sie zuerst etwas neurologisches vermutet hatten, aber jetzt hat sich zum Glück alles geklärt :)



Jetzt ist wieder alles in Ordnung und ich habe auch nicht sonderlich viel zugenommen, momentan wiege ich nämlich 51,2 Kilogramm. Zu Weihnachten habe ich von der Familie meines Vaters auch einige Komplimente bekommen, wie schön ich nicht abgenommen habe o_o dabei sind es im Vergleich zum Vorjahr vielleicht 3 Kilos weniger :D Freut einen natürlich trotzdem ;)



Silvester war okay, auf jeden Fall nichts besonderes und kurz darauf hat die Uni auch schon wieder begonnen!
Wie auch immer, ich habe mich jetzt dafür entschieden den Blog doch noch weiterzuführen, da er mich einfach wunderbar Motiviert! Und da es hier einfach so viele tolle, verständnisvolle Personen gibt, dachte ich es kann ja nicht schaden, falls es euch überhaupt noch interessiert, versteht sich ;)

Heute habe ich 2 Scheiben Brot mit Marmelade (jaaa, Marmelade <3) gefrühstückt und zu Mittag werde ich um 450 Kalorien Tortellini essen ^^ yumm! Da ich heute noch Sport machen werde, freue ich mich mal über diese Kohlenhydratbombe und ich wollte ja auch nicht mehr so extrem Diät halten wie zuletzt.



Jetzt seid ihr dran: Wie geht es euch? :3 Wie sieht euer Ernährungsplan aus und ist er unter oder über 1000 Kalorien täglich?
Das würde mich echt interessieren!

Liebe Grüße, eure Zimti <3



Kommentare:

  1. ich esse zur Zeit unter 1000 Kalorien :3 viel gemüse und so

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super :3 Würde das auch so gerne durchhalten v.v
      Lg :)

      Löschen
  2. Ich ese um die 300kcal täglich, manchmal, wenn ich FAs erliege (ich hab ja so gar keine Diziplin-.-) komme ich auf höchsten 900kcal, aber das meiste kotze ich eh danach aus ... Gegesen wird nur Obst, gemüse und ganz viel Salat, da ich Veganerin bin :) Kohlenhydrate kommen mir nicht so oft auf den Teller.
    Ich faste zwischen den Tagen auch mal, aber bei 0kcal bleibts nicht, da ich Kaugummis kaue und Bonbons lutsche gegen FAs.
    Ab Montag starte ich die Diät Anas Boot Camp, mit deren Hilfe ich hoffentlich meine gewünschte Kilozahl abnehmen werde. Gesundheitliche Probleme habe ich keine, im Gegenteil, ich fühle mich besser und freier als noch vor ein paar Monaten mit 6 Kilo mehr auf den Rippen :D. Hoffentlich bleibt das auch so ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist Anas Boot Camp? Wie läuft das ab? Würde mich echt interessieren :)

      Löschen
    2. Anas Bott Camp (auch ABC genannt) ist eine Diät, die genau 50 Tage lang geht und du pro Tag eine bestimmte Kalorienanzahl vorgegeben hast, die du nicht überschreiten darfst.
      Es ist für sehr viele Anas eine schwierige Diät, da es zu einigen FAs kommen kann.
      So sehen die 50 Tage aus :)

      Vorrausgesehene Abnahme:12 kg*-*
      Dauer: 50 Tage.

      1: 500 calories
      2: 500 calories
      3: 300 calories
      4: 400 calories
      5: 100 calories
      6: 200 calories
      7: 300 calories
      8: 400 calories
      9: 500 calories
      10: Fast
      11: 150 calories
      12: 200 calories
      13: 400 calories
      14: 350 calories
      15: 250 calories
      16: 200 calories
      17: Fast
      18: 200 calories
      19: 100 calories
      20: Fast
      21: 300 calories
      22: 250 calories
      23: 200 calories
      24: 150 calories
      25: 100 calories
      26: 50 calories
      27: 100 calories
      28: 200 calories
      29: 200 calories
      30: 300 calories
      31: 800 calories
      32: Fast
      33: 250 calories
      34: 350 calories
      35: 450 calories
      36: Fast
      37: 500 calories
      38: 450 calories
      39: 400 calories
      40: 350 calories
      41: 300 calories
      42: 250calories
      43: 200 calories
      44: 200 calories
      45: 250 calories
      46: 200 calories
      47: 300 calories
      48: 200 calories
      49: 150 calories
      50: Fast

      Löschen
  3. Freut mich sehr dass du wider aktiv bist. Ich hoffe du hast den klinik aufenthalt gut überstanden :) ich persönlich denke dass 100 zu wehnig ist um das dauerhaft zu halten. Ich komme z.b mit 400 besser klar und halte dadurch besser und länger durch. Was mich jedoch immer sehr deprimiert ist der fakt,dass wenn ich viel im fitnesstudio aktiv bin einfach nicht abnehme. Warscheinlich nehme ich dann zwar an fett ab und an muskeln zu,aber wir wissen doch alle dass diese grässliche zahl zwischen unseren füssen einfach unser roter faden ist. Egal wie toll wir aussehen. Stimmt die zahl nicht stimmt der körper nicht. Und herzlich willkommen zurück mein zimtsternchen, habe auf deinen nächsten post gewartet :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey Liebes,
    ich liebe deinen Blog und ich finde es beeindruckend, dass du trotz allem durchhälst! Magst du vielleicht mal auf meinem Blog vorbeischauen? Hab ihn gerade erst wieder neu angefangen, deswegen hab ich noch nicht sonderlich viel gepostet. :)

    Liebe Grüße und bleib stark
    Elena xx

    AntwortenLöschen
  5. Hey ! Schön von dir zu hören ! Ich mache zur Zeit die Schlank im Schlaf-Diät, mit der ich, trotz ca. 1200-1500 kcal sehr gut abnehme. Insgesamt habe ich nun schon 8 kg weg. 12 sollten noch folgen !

    LG Jessie

    AntwortenLöschen
  6. Hey!

    Ich habe diesen blog gerade erst entdeckt, bin aber sofort begeistert gewesen!

    Ich könnte euch sehr viele tipps geben, wie man WIRKLICH schnell abnimmt. Denn die ersten 6kg habe ich in etwas weniger als 5 wochen abgenommen, und dann gings fast von selbst.

    Und genau das macht mir sorgen...

    Ich bin nun schon seit 9 wochen im krankenhaus, da ich im november nur noch knapp 34kg wog. Das bedeutet 12kg untergewicht. Obwohl ich damit im juni begonnen habe.

    Vielleicht sollte ich an diesem punkt anmerken, dass ich nicht freiwillig hier bin.

    Und deswegen warne ich euch!
    Zwar liebe ich ana und weiß noch nicht, ob ich mein entlassungsgewicht von 46kg halten kann (wenn ich es erreicht habe, mir fehlen immer noch 3kg), aber ich bitte alle, die diesen blog besuchen, weil sie abnehmen wollen, bitte bitte bitte schenkt der stimme in eurem kopf keinen glauben, wenn euch etwas an eurem glück, an eurer gesundheit, euren haaren, euren freunden, und vor allem an eurer freiheit liegt!

    Spätestens in der 1. hilfe habt ihr eure chance vertan...

    Denn wenn ihr es geschafft habt, beinahe zu verhunger, ihr beinahe eine glatze habt, sich ödeme bilden, ihr unterkühlt seit, es kaum noch schafft aufrecht zu stehen, ihr nicht mehr schlafen könnt, immer schmerzen habt und euer herz nicht mehr lange mitspielt, wird man euch euer leben und alle damit verbundenen entscheidungen aus der hand nehmen.

    Und glaubt nicht, dass ihr alles unter kontrolle habt!

    Niemals könnt ihr es schaffen, alleine damit aufzuhören...

    Denn ana ist stärker als ihr...

    Liebe grüße!
    Eine treue freundin ana's

    AntwortenLöschen