Donnerstag, 20. Februar 2014

Einmal Frühling, Bitte!

Ich sitze grad hier auf meinem Bett, eingekuschelt in eine pinke Fleecejacke, weil es ar***kalt ist.
Ich trinke einen Kaffee mit 400 ml Mandelmilch (etwas unter 100 Kalorien) und habe noch nichts außer einer Mango gegessen, laut Internet 116 Kalorien.

>Gestern war kein so guter Tag.<
Ich wollte probieren, ob ich es schaffe, Obst und Gemüse ausgelassen, auf 500 Kalorien schaffe. Wär doch zu schön gewesen.
Gegessen habe ich gestern:

Frühstück:
Brot 260 kcal
Blutorangen x2 ~nicht gezählt~

Mittags:
3 Fischstäbchen 190 kcal und Gemüse ~nicht gezählt~
(wenn man die Stäbchen im Backrohr und nicht in der Pfanne macht und nachher gut Abtupft sind sie nicht so extreem fettig)

Nachmittags:
Blutorangen x2 ~nicht gezählt~
ein kleines Glas Mandelmilch 65 kcal

Bis dahin ging es ja gut. Ich wäre bei 515 Kalorien. Gezählten Kalorien.

Aber.
(Es musste ja ein Aber kommen, es handelt sich ja um mich.)

Abends:
Eiweissbrot; 3 Scheiben, je 60 Kalorien -> Insgesamt 180 Kalorien
Räucherlachs, laut Internet 200 kcal.

Toll, wären wir bei gezählten 895 Kalorien. Was rauskommt, wenn ich das Gemüse und die Blutorangen noch mitzählen würde, will ich gar nicht wissen.
Fett. Fett. Fett!

Ich will das ganze heute besser machen!!

Was mir gleich von vorneherein erschwert wird, da wir bei Oma essen und es dort Krautnudeln gibt. Pure Kohlenhydratbombe, yaaay! Sie mag keine Vollkornnudeln, deshalb hat das Zeug außer dem Kraut rein gar nichts gesundes an sich.
Ich schau mal ob ich die Portion vorher fotografieren kann, dann zeig ich euch was ich so in mich reinstopfe, höhö. Damit ihr alle wisst, wie ihr NICHT abnehmen könnt xD

Naja, auf jeden Fall werde ich die Kohlenhydrate nachher mit Sport verbrennen...Zumindest zum Teil.
Und "normale" Menschen würden das auch nicht als sooo ungesund ansehen.

Whatever, ich mach mir jetzt mal einen Liter Grüntee und versuche die Zeit zum Mittagessen herauszuzögern.

Gewogen habe ich heute morgen, nach der Mango und etwas Wasser 50,7. Also nüchtern werden es wohl 50,6 gewesen sein.

Ich halte euch auf dem Laufenden ;)


Reminder: Ich mache bald einen Frage-Antwort-Post! Lasst euch also Fragen für mich einfallen, falls ihr etwas wissen wollt! So Sachen wie Wohnort oder Name werde ich NICHT beantworten, da ich anonym bleiben will! <3


Kommentare:

  1. Ui, solche Familienessen sind immer fies, gut dass du immerhin schon weißt was es geben wird. Viel schlimmer ist es ja wenn man nciht mal gesagt bekommt wodurch man denn nun später fett werden darf.
    Okay, die 500 Kcal gestern hast du leider nciht geschafft, aber insgesamt war dein Essen ja nicht all zu ungesund. Das ganze Gemüse hat ja kaum etwas drin. :)
    Wie ist das denn bei der Mandelmilch, ist die auch eher süß? Also schmeckt man die Mandel richtig raus? Klingt nämlich ganz lecker, mal so für zwischendurch...
    Lg Iwik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ja es war wirklich nicht berauschend, aber es ist nichts, was man mit Sport nicht hinkriegen würde!
      Die Mandelmilch finde ich genauso wie Haselnussmilch ziemlich lecker, man schmeckt das Nussige auf jeden Fall raus, auch wenn es teilweise ein bisschen wässrig schmecken kann, vor allem wenn man es im direkten Vergleich zu normaler Milch trinkt. Aber ich finds trotzdem leeecker <3
      Süß ist sie schon ein wenig!
      LG, deine Zimtschnecke <3

      Löschen